Kochen mit Wildkräutern: wildgefüllte Ravioli mit Blüten

Kochen mit Wildkräutern

Schon mal Spitzwegerich-Ravioli gekostet? Goldruten-Pfeffer oder Gundermann-Eis? Entdeckt mit uns eine spannende kulinarische Welt! In diesem Wildkräuterkochkurs lernt Ihr saisonale heimische Wildpflanzen kennen und vor allem genießen.

Pures Aroma: Von der Brennnessel zum Wirbeldost nutzen wir in diesem Kurs immer nur einige typische Wildpflanzen der jeweiligen Jahreszeit und kochen damit ein mehrgängiges Menü. Ihr erfahrt dabei viel über die Pflanzen, wie Ihr sie erkennt, was drin ist – und vor allem: wie Ihr sie selbst kulinarisch nutzen könnt. Von der Alltagsküche bis zum Festmahl und mit ganz viel Genuss.

Der Workshop auf einen Blick

Das erwartet Euch:

  • Warenkunde der verwendeten Wildkräuter und Grundlagen der Wildkräuterküche
  • Gemeinsames Kochen & Genießen eines vegetarischen Menüs
  • Getränke
  • Handout mit Rezepten

Anforderung: Genussfreudig und neugierig auf neue Aromen.

Dauer: ca. 3,5 Stunden

Treffpunkt: aroma&kraut

Veranstaltung buchen

Kochen mit Wildkräutern 85 €
Verfügbare Tickets: 14
Der Kochen mit Wildkräutern ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

27.10.2022 von 17:30 - 21:00

Uhrzeit

17:30 - 21:00

Preis

85,00 €

Ort

aroma&kraut
Parkstraße 21

Veranstalter

aroma&kraut
Phone
+49 177 64 33 735
E-Mail
info@aromaundkraut.de
ANMELDEN

Referent:in

  • Claudia Schulte zur Hausen
    Claudia Schulte zur Hausen
    Wildkräuterköchin, Kräuterpädagogin und Heilpflanzenexpertin

    Claudia ist Wildkräuterköchin aus Leidenschaft, zertifizierte Kräuterpädagogin und Heilpflanzenexpertin. Zur Wildpflanzenküche kam sie bereits 2012 aus kulinarischer Neugier und dem Wunsch zu wissen, was um sie herum genießbares wächst. Mit den Fragen: „Was ist das, kann ich das essen – und wie schmeckt es wohl am besten?“ kocht sie sich durch Wald und Wiese und setzt sich so für mehr Vielfalt in der Natur und auf dem Teller ein.